Im Juni bietet Optris ein Webinar zur berührungslosen Temperaturmesstechnik in der Metallindustrie an.
Foto: Optris

Veranstaltungen

Neue Webinare zu berührungsloser Temperaturmessung

Mit weiteren Webinaren setzt Optris seine digitale Seminarreihe fort. Das Thema am 24. Juni: Berührungslose Temperaturmesstechnik in der Metallindustrie.

Optris führt die im April dieses Jahres erfolgreich gestartete, kostenlose Webinar-Reihe rund um die berührungslose Temperaturmesstechnik in verschiedenen Industrien weiter. Am Mittwoch, 24. Juni 2020, findet um 10:00 Uhr das nächste Webinar statt, das sich diesmal an Anwender aus der Metallindustrie wendet.

Jetzt geht es um Metall-Anwendungen

Während des Webinars wird im Detail erklärt, wie die Infrarot Temperaturmessung dazu beitragen kann, die Qualitäts und Prozesskontrollen in verschiedenen Anwendungsbereichen der Metallindustrie zu verbessern. Dabei werden unter anderem folgende Leitfragen beantwortet: Was ist beim Einsatz von IR-Kameras und Pyrometern in verschiedenen Anwendungen der Metallverarbeitung zu beachten? Wie können Produktqualität und Produktionsprozesse optimiert werden?

Möglichkeiten der berührungslosen Temperaturmesstechnik aufzeigen

Das Webinar wird auf Englisch gehalten, dauert etwa eine Stunde und ist kostenlos. Im Anschluss an den Vortragsteil beantworten die Applikationsingenieure von Optris weitere Fragen der Teilnehmer.
„Das Ziel des Webinar ist es, Anwendern aus der Metallindustrie die Möglichkeiten der Infrarotmesstechnik aufzuzeigen“, erklärt Dipl.-Wirt.-Ing. Ingo Stahlkopf, Head of Sales der Optris GmbH.

Live beim Webinar dabei sein - oder einfach die Mediathek nutzen!

  • Die Inhalte der Webinare sind nach dem Live-Termin jeweils weiterhin online einsehbar und können damit unabhängig vom eigentlichen Datum (nochmals) angeschaut werden. Eine Übersicht zu den bisherigen Webinaren finden Sie auf der Optris-Homepage im Webinar-Archiv.
  • Abrufbar ist dort beispielsweise ein Webinar, das über den Einsatz von berührungsloser Temperaturmesstechnik im Bereich Kunststoffherstellung informiert: Wie kann die Infrarot-Temperaturmessung dazu beitragen, die Qualitäts- und Prozesskontrollen in verschiedenen Kunststoffherstellungsprozessen zu verbessern? Und was ist beim Einsatz von IR-Kameras und Pyrometern in verschiedenen Anwendungen der Kunststoffverarbeitung zu beachten?
  • Ein weiteres Webinar befasst sich mit dem Thema Sicherheitsanwendungen: Wie können durch den Einsatz von IR-Kameras Brände verhindert oder Gesundheitsrisiken vermieden werden? Und wie können mithilfe der Temperaturüberwachung Produktionsausfälle vermieden werden?

Für die nächsten Monate plant Optris bereits weitere Webinare zu anderen spannenden Themen. Für die bevorstehende aktuelle Veranstaltung am 24. Juni können Sie sich übrigens direkt hier anmelden.