Foto: Yaskawa

Messen

Yaskawa auf der „All about automation Leipzig“

Auf der diesjährigen „All about automation Leipzig“ vom 12. bis 13. September zeigt Yaskawa zwei aktuelle Panel-Serien.

Leistungsfähige, gewerkeübergreifende Steuerungs- und Antriebstechnik steht bei Yaskawa zur „All about automation Leipzig“ im Fokus. Der Hersteller legt bei seinen Komponenten und Lösungen wert auf Zuverlässigkeit und Maschinenverfügbarkeit, Genauigkeit, Geschwindigkeit und Performance. Die Teile eignen sie sich für komplexe Maschinen, wie sie beim automatisierten Verpacken oder auch bei der Metall- und Holzbearbeitung zum Einsatz kommen.

Zwei aktuelle Panel-Serien auf der „All about automation Leipzig“

Mit cloudPanel und smartPanel zeigt Yaskawa in Leipzig zwei aktuelle Panel-Serien. Sie zeichnen sich nicht nur durch ein neues, zeitgemäßes Design aus, sondern bieten auch viele zukunftsweisende Features und Funktionen für eine optimale Bedien- und Vernetzbarkeit. Die cloudPanels wurden speziell für Web-Anwendungen entwickelt. Die smartPanels sind hingegen optimal für kleine bis mittlere Applikationen ausgelegt.

Alles aus einem Haus bei Yaskawa

Systemarchitekturen von Visualisierung und Steuerung bis Antriebstechnik und Robotik ermöglichen optimierte Bedienkonzepte und eine einfache Geräteauswahl. Yaskawa ist ein Unternehmen, die Komponenten und Lösungen für fast alle Branchen aus einem Haus anbieten.

Motek

Das zeigt Yaskawa auf der Motek

Auf der diesjährigen Motek zeigt Yaskawa nicht nur Antriebs- und Steuerungslösungen für das automatisierte Handling. Ein Industrieroboter steht im Fokus.

Unternehmen

Yaskawa Europe mit neuer Division ‚Environmental Energy‘

Yaskawa Europe hat seit Anfang März eine neue Divisionsstruktur. Damit ergänzt die zusätzliche Division ‚Environmental Energy‘ die bisherigen Geschäftsbereiche

Unternehmen

Yaskawa investiert in Europa

Der japanische Technologiekonzern Yaskawa wächst stärker als der Markt und investiert in Europa erneut in 10.000 m² moderne Werke und Gebäude.

Unternehmen

Yaskawa setzt auf Europa

Mit der Standorterweiterung im bayerischen Allershausen, unterstreicht das japanische Unternehmen Yaskawa, dass es sein Europa-Engagement ernst nimmt.