Barlog Plastics: Distribution von Kolon Plastics

News

Barlog Plastics: Distribution von Kolon Plastics

Barlog Plastics ist jetzt exklusiver Distributionspartner des koreanischen POM-Herstellers Kolon Plastics, Inc.

Die beiden Unternehmen verbindet im Rahmen der Beschaffung von Rohstoffen für die eigenen POM-Compounds (Kebaform) bereits eine langjährige Partnerschaft, die mit der exklusiven Distributionsvereinbarung nun noch weiter vertieft werden soll. Barlog vertreibt unter dem Handelsnamen Kocetal neben den unverstärkten Standardtypen von MFI 2,5 – 52 g/10min, u.a. besonders emissionsreduzierte Kocetal LO2-Typen für den Automobil-Innenraum, eine neue Generation schlagzäh modifizierter Typen, sowie ein breites Sortiment an tribologisch modifizierten und verstärkten Typen. POM gilt mit hoher Widerstandsfähigkeit, gutem Reibungsverhaltens und chemischer Beständigkeit als ein wichtiger technischer Kunststoff für komplexe und langlebige Komponenten in zahlreichen Bereichen wie Automobilbau, E&E, Konsumgüter, Medizin und Bau.

Polyacetal: Produktionsanlagen in Gimcheon

Kolon Plastics, Inc. ist einer der weltweit führenden Hersteller von Polyacetal (POM). Die Produktionsanlagen im südkoreanischen Gimcheon haben eine jährliche Produktionskapazität von 70.000 to POM-Polymer und 50.000 to Compounds. „Wir freuen uns, mit Kolon Plastics einen Rohstoffpartner für unser Distributionsgeschäft gewonnen zu haben, der 100% zu unserer strategischen Ausrichtung passt“, sagt Peter Barlog, Geschäftsführer von Barlog Plastics, „Kolon Plastics vertritt die gleichen Werte wie wir: hohe und stabile Qualität als Grundlage, ständige Forschung an innovative Produkten und ein starker Fokus auf partnerschaftliche Entwicklung gemeinsam mit den Endkunden. Durch die seit über 15 Jahren bestehende Partnerschaft, können wir und unsere Kunden von kurzen Wege und einem direkten Austausch mit der R&D-Abteilung bei der ständigen Weiterentwicklung von Produkten profitieren.“

Kim, Yeong-Bom - President von Kolon Plastics

„Die Zusammenarbeit mit Barlog stärkt unsere Position als Entwicklungspartner unserer Kunden im deutschen Markt. Von der anwendungstechnischen Beratung, über CAE-Services, Spritzgusstechnikum und Prototypenfertigung bis zum technischen Kundenservice vor Ort steht nun ein umfangreiches Serviceangebot direkt im deutschen Markt zur Verfügung.“, so Kim, Yeong-Bom, President von Kolon Plastics, Inc. „Das Service- und Logistikzentrum von Barlog mitten in Deutschland ermöglicht uns außerdem kurze Lieferzeiten und eine flächendeckende Marktbearbeitung mit einem technisch versierten Vertriebsteam“.

Über Kolon Plastics, Inc.:

Kolon Plastics, Inc., „Global Major Player“ für technische Kunststoffe und High-End-Materialien, ist ein auf technische Kunststoffe spezialisierte Kunststoffhersteller in Korea. Kolon Plastics produziert und vertreibt qualitativ hochwertige Basispolymere sowie Compounds, deren Eigenschaften nach Kundenbedürfnissen eingestellt werden. Kolon Plastics, Inc.verfügt über ein Vertriebsnetz in über 90 Ländern rund um den Globus. Basierend auf langjähriger technischer Erfahrung, Entwicklungskompetenz und globaler Marketing- und Vertriebsaktivitäten steht Kolon seinen Kunden weltweit als Entwicklungspartner zur Seite. Kolon Plastics, Inc. verfolgt die Vision, in den nächsten Jahren ein weltweit führender Werkstoffhersteller zu werden. Kolon Plastics-Aktien werden an der Börse in Korea gehandelt.

Mehr zu Barlog auf K&E

Werkstoffe

Barlog: POM optimiert

Auf der Fakuma 2018 präsentiert Barlog mit Kebaform XFA besonders robuste POM Copolymer Typen.

Werkstoffe

Barlog mit neuen Kunststoffen und Services zur Fakuma

Zur Fakuma präsentiert Barlog neue Kunststoffe und Services für technisch anspruchsvolle Anwendungen. Die Produkte eignen sich für mehrere Bereiche.

Werkstoffe

Alternative zu Polyamid

Barlog zeigt auf der Fakuma das neue thermoplastische Polyester Kebater. Dieses soll als Ersatzprodukt für PA 6.6 dienen. Lesen Sie hier mehr dazu.

Werkstoffe

Barlog: Zahlreiche Neuheiten auf der Fakuma

Die Barlog Gruppe stellt in diesem Jahr zahlreiche Neuheiten im Bereich der funktionalisierten Kunststoffe sowie Erweiterungen des Dienstleistungsangebots rund um Spritzguss-Prototypen, Produktentwicklung, Labordienstleistungen und Schulungen auf der Fakuma vor.

Neuigkeiten aus der Branche für die Branche:der konstruktion-entwicklung.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den wöchentlichen konstruktion-entwicklung.de-Newsletter!