Image
Foto:

Wirtschaftsmeldungen

Kuka: Großauftrag für Karosseriebau bei VWN

Für den vollautomatisierten Karosseriebau des ID Buzz aus dem Hause Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) hat Kuka einen Großauftrag erhalten.

Im Rahmen des Großauftrags wurde Kuka mit der Planung, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme einer vollautomatisierten Karosseriebauanlage für den Unterbau des vollelektrischen ID Buzz von Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) beauftragt. VWN setzt hier auf Elektromobilität und bringt mit dem ID Buzz seinen Klassiker, den Bulli, als vollelektrische Variante auf die Straße.

Die Anlagen werden zum großen Teil bei Kuka in Augsburg aufgebaut, in Betrieb genommen und anschließend an den Kunden ausgeliefert. Auf einer Fläche von ca. 14.000 m2 wird der Unterbau 1 und 2 inklusive zugehöriger Untergruppen umgesetzt.

Großauftrag für 15 modulare Kuka-Produktionslinien

In den 15 modular aufgebauten Produktionslinien werden Prozesstechnologien wie Widerstandspunktschweißen, Kleben, Muttern- und Bolzenschweißen ausgeführt. Für die Bereitstellung der Karosseriebauteile an die Fertigungsanlage werden unter anderem sogenannte Kuka Rackchanger eingesetzt.

Kuka veröffentlicht Zwischenbericht zum 3. Quartal 2020

Erholungstendenzen nach Corona-Stillstand: Wie der aktuellen Kuka-Zwischenbericht zeigt, ist der Auftragseingang im 3. Quartal deutlich gestiegen.
Artikel lesen

Gemeinsam mit VWN in eine elektrisierende Zukunft

Kuka unterstützt mit seinem umfangreichen Know-how bei der größten Transformation in der Geschichte der Automobilbranche und den neuen technischen Herausforderungen.

„Es braucht automatisierte, intelligente Anlagen, um den Anforderungen an eine wirtschaftliche Produktion komplexer E-Fahrzeuge gerecht zu werden.“, sagt Gerald Mies, Geschäftsführer der Kuka Systems GmbH. „Eine enge Zusammenarbeit von Anlagenbau und Automobilindustrie ist hier wichtiger denn je.“

Image
kuka_mercedes-benz_karosserie.jpeg

News

Mercedes-Benz ordert Karosseriebaulinien bei Kuka

Mit Automatisierungs-Knowhow den Premium-Autohersteller überzeugt: Kuka erhielt von Mercedes-Benz einen Großauftrag für mehrere Karosseriebaulinien.

    • News, Wirtschaftsmeldungen
Image
kuka_kr-fortec_lineareinheit.jpeg

News

Kuka: Großauftrag vom langjährigen Automobil-Partner

100 Jahre erfolgreiche Partnerschaft: Kuka vereinbart erneut einen Großauftrag mit dem deutschen Automobilhersteller Daimler.

    • News, Wirtschaftsmeldungen
Image
kuka_auftrag_audi.jpeg

Wirtschaftsmeldungen

Im Karosseriebau vertraut Audi auf Technologie von Kuka

Zusammenarbeit mit dem Automatisierungsspezialisten Kuka: Für den Karosseriebau zweier wichtiger Volumenmodelle setzt Audi auf Technologie aus Augsburg.

    • Wirtschaftsmeldungen, Wirtschaftsmeldungen
Image
Mega-Standort in der Türkei: Ford Otosan wurde 1959 gegründet und ist das größte Nutzfahrzeug-Produktionszentrum von Ford in Europa. 

Wirtschaftsmeldungen

Kuka gewinnt neuen Roboter-Großauftrag aus der Türkei

Wie Kuka mitteilt, hat das Unternehmen einen Großauftrag mit Ford Otosan unterzeichnet. Mehr als 700 Roboter gehen an die Nutzfahrzeugwerke in der Türkei.

    • Wirtschaftsmeldungen, Wirtschaftsmeldungen, News