Image
ace_stossdaempfer_querschnitt.jpeg
Foto: ACE Stoßdämpfer GmbH
Die Magnum-Industriestoßdämpfer von ACE verfügen über ein komplexes Innenleben.

Maschinenelemente

Kundenspezifische Industriestoßdämpfer von Magnum bis Mini

Individuelle Modelle nach Maß: Für Automatisierungsanwendungen bietet ACE ein weites Portfolio kundenspezifischer Industriestoßdämpfer.

ACE hat die sechs Industriestoßdämpfer-Produktfamilien der hochwertigen Magnum-Serie in den letzten Jahren in vielen Anwendungen zu kundenspezifischen Lösungen weiterentwickelt. Als Antwort auf die Anforderungen in der Automatisierung und für größtmögliche Anwendungsbereiche setzt das Langenfelder Unternehmen auf die Kombination des firmeneigenen Baukastensystems mit dem über sechs Jahrzehnte aufgebauten Engineering-Knowhow und leistungsstarker Simulationssoftware. Durch vorab berechnete Spezifikationen wie Hubverkürzungen, Bohrungs- und Ölrückflussoptimierungen sind Anwendungen mit Aufprallgeschwindigkeiten von 30 m/s und um bis zu 250 % gesteigerten Energieaufnahmen im Vergleich zu den Standarddämpfern realisiert worden. Dabei gelten bereits die Serienprodukte in den Gewindegrößen M33x1,5 bis M64x2 dank Energieaufnahmen pro Hub von 170 Nm bis 6.780 Nm und zulässigen Aufprallgeschwindigkeiten von 0,02 bis 5 m/s als Referenzklasse für Industriestoßdämpfer der mittleren Baugrößen.

Industriestoßdämpfer für spezielle Anforderungen

Das bequem via Online-Konfigurator zugängliche Baukastensystem der ACE Stoßdämpfer GmbH umfasst Industriestoßdämpfer für eine Vielzahl von individuellen Anwendungen. Für Einsätze unter extremen Bedingungen bietet ACE unterschiedliche Öle und Dichtungen, dank denen die Dämpfer auf 150 °C im oberen und -50 °C im unteren Bereich ausgelegt werden können. Reinraumtaugliche Dämpfervarianten kommen dank eines Öls mit NSFH1-Zulassung in der Lebensmittelindustrie zum Einsatz.

Magnum-Edelstahlvarianten finden in aggressiven Umgebungen oder Bereichen Verwendung, in denen die Optik zählt. Sonderzubehör wie Bolzenvorlagerungen rundet die Erweiterung von Einsatzmöglichkeiten ab, indem Beaufschlagungen bis zu einem Winkel von 25 ° bei gleicher Lebensdauer möglich sind. Spezielle PU-Köpfe sorgen für einen zusätzlichen Schallschutz.

Image
ace_magnum_edelstahl.jpeg
Foto: ACE Stoßdämpfer GmbH Die selbst einstellenden Magnum-Dämpfer der Produktfamilie MC33V4A-MC64V4A aus Edelstahl von ACE sind in den Gewindegrößen M33x1,5 bis M64x2 bei Dämpfungshüben bis 100 mm verfügbar.

Tuning für so gut wie jede Konstruktion

Neben den genannten Magnum-Komponenten mit Gewinden in den Größen von M33 bis M64 stehen Konstrukteuren bei ACE zusätzlich zehn Produktfamilien im Bereich der Kleinstoßdämpfer zur Verfügung. Dazu gehören ebenfalls Dämpfungs- und Bremselemente aus Edelstahl, welche auch die strengen Anforderungen der Halbleitertechnologie und die Hygienevorschriften in der Medizintechnik oder Lebensmittelindustrie erfüllen. Bedenkt man, dass jede Stoßdämpferfamilie aus mehreren Typen besteht, die so gut wie alle Kraftbereiche von Handlings- und Automatisierungsaufgaben abdecken, erklärt sich, warum ACE weltweit erfolgreich in Millionen von industriellen Konstruktionen vertreten ist. Die bewährten Qualitätsprodukte optimieren Maschinen auf so zuverlässige wie effektive Weise, indem sie Massen schnell und zerstörungsfrei bremsen. 

Image
ace_stossdaempfer_tuning.jpeg
Foto: ACE Stoßdämpfer GmbH In Simulationen am innen liegenden Dichtungspaket und der Druckhülse von Industriestoßdämpfern werden bei ACE individuelle Modifikationen sowie hochwertige, kundenspezifische Lösungen mit dem gewissen Extra bei der Leistung erzielt.

Kundenspezifische Sonderausführungen

Bestimmte Modelle der kompakten, wartungsfreien, hydraulischen Maschinenelemente arbeiten bei Bedarf auch direkt im Pneumatikzylinder. Sie senken die Belastung dort ebenso gut wie beim Einsatz in Miniaturschlitten, in Handhabungsgeräten und in vielen anderen industriellen Anwendungen. Für hohe Standzeiten sorgen u. a. die innovativen Dichtungstechniken und die aus hochfestem, legiertem Stahl massiv und topfförmig aus dem vollen Material gefertigten Stoßdämpferkörper mitsamt Hochdruckhülsen. Neben reichlich Zubehör wie beispielsweise Bolzenvorlagerungen bietet ACE auch noch Sondergewinde, Sonderhübe und auf spezielle Anforderungen zugeschnittene Sonderausführungen.

Robert Timmerberg

Crash Dämpfer: neue Not-Stopper-Serie aus Alu und Stahl

Konzipiert als Crash Dämpfer für den einmaligen Gebrauch sorgen diese sehr aufnahmefähigen Komponenten aus Aluminium und Stahl für Sicherheit beim Not-Stopp.
Artikel lesen
Foto: Wittenstein SE

Antriebs- und Steuerungstechnik

Kundenspezifische Antriebstechnik

Passgenau statt angepasst: Wittenstein erklärt, wie kundenspezifische Lösungen in der Antriebstechnik möglich sind.

Foto: Nabtesco

Antriebs- und Steuerungstechnik

Kundenspezifische Lösungen als Serienprodukt

Nabtesco im Wandel: Das Unternehmen zeigt an Beispielen, wie sie kundenspezifische Lösungen als Serienprodukt umsetzten.