Image
Foto: Altair
Radioss ist ein Simulationscode für die  Finite-Elemente-Analyse dynamischer Ereignisse. Als Open-Source-Produkt soll es Innovationen fördern und immer auf dem aktuellsten Stand sein.

Hard- und Software

Radioss als Open Source

Das FEA-Tool von Altair solle allen frei zugänglich sein und so Innovationen fördern.

Altair gibt bekannt, dass Radioss ab sofort als Open-Source-Version unter dem Namen Open Radioss verfügbar ist. Radioss ist ein Finite-Elemente-Analyse-(FEA-)Simulationscode für dynamische Ereignisse. Mit Open Radioss will Altair das Innovationstempo weltweit beschleunigen und die ständig wachsenden multidisziplinären Herausforderungen aller Industrien adressieren, insbesondere Klimawandel und Nachhaltigkeitsziele.

Seit mehr als 30 Jahren ist Radioss ein erfolgreiches kommerzielles Softwareprodukt, das weltweit eingesetzt wird, um große Automobilhersteller bei der Entwicklung von Fahrzeugen mit einer mit 5 Sternen bewerteten Crash-Performance zu unterstützen, Luft- und Raumfahrtunternehmen bei der Simulation von „harten" Landungen und Vogelschlag zu helfen und Herstellern von Unterhaltungselektronik bei der Analyse von Aufprallereignissen, wie Fallversuchen von Mobiltelefonen, zu unterstützen. „Radioss ist ein Werkzeug, das parallelisierbar und sehr gut skalierbar ist und dabei numerisch konsistente und zuverlässige Ergebnisse liefert“, sagte James R. Scapa, Gründer und CEO von Altair.

Der Vorteil der Open-Source-Variante für Anwender sieht Altair in folgenden Punkten:

  • Anwender können besser eigene Innovationen vorantreiben,
  • eigene Modelle entwickeln und austauschen sowie
  • besser experimentieren, indem sie den Source Code nach eigenen Bedürfnissen anpassen.
  • Open Radioss kann in LS-DYNA-Syntax geschriebene Modelle lesen und ausführen. 
  • Das Programm soll ein flexibles Tool sein, das unabhängig von der Branche immer auf dem neuesten Stand bleibt.

In Open Radioss sieht Altair die Grundlage für schnellere technologische Fortschritte, die die Forschung zur Lösung der komplexesten Herausforderungen unserer Zeit vorantreiben wird. Darüber hinaus soll die neu gegründete Open Radioss Community von der industrieerprobten Code-Basis, der modernen Softwarearchitektur mit der hybriden (SMP+MPI) Parallelstruktur und den robusten numerischen Methoden, die auf expliziten Zeitintegrationsverfahren basieren, profitieren.