Image
itc-ag_rechtskataster_online.jpeg
Foto: ITC AG
Die datenbankgestützte Cloud-Lösung „Rechtskataster-Online“  erleichtert es den Unternehmen auch im Jahr 2021, die für sie relevanten neuen Gesetze einzuhalten.

Software

Rechtskataster-Online: die Gesetze 2021 in der Cloud

Welche neuen Gesetze gibt es im Jahr 2021 zu beachten? Das Rechtskataster als cloudbasierte Online-Version bietet hier eine schnelle und verlässliche Hilfestellung.

Auch für 2021 profitieren alle Anwender der Cloud-Lösung „Rechtskataster-Online“ automatisch von den regelmäßigen Updates zu  Gesetzesvorschriften aus den Bereichen Energie-, Umwelt- und Arbeitsschutz. Das datenbankgestützte Tool hat sich seit 2015 als Compliance-Werkzeug etabliert. So können aktuelle Gesetze und Vorschriften rechtssicher umgesetzt und die Einhaltung nachgewiesen werden.

Auch 2021 sind wichtige Gesetzesänderungen zu erwarten 

„So ist beispielsweise zum 01.01.2021 im Bereich Energie eine Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes in Kraft getreten. Diese bringt u. a. wichtige Neuerungen zu den Themen Windenergie, Mieterstrom, negative Strompreise und der Messung von Drittstrommengen mit sich. Auch weitere Konkretisierungen zum Brennstoffemissionshandelsgesetz, welches die gesetzliche Grundlage für die CO2-Bepreisung bildet, befinden sich derzeit auf dem Weg. Alle Neuerungen werden sich selbstverständlich wie immer zeitnah im Rechtskataster-Online nachvollziehen und bewerten lassen“, sagt Dr. Matthias Damert, Fachberatung Energie und Umwelt bei der SR Managementberatung GmbH.

Rechtskataster-Online bekommt neues Update

Steve Pater ist als Projektleiter der ITC AG für die technische Komponente von Rechtskataster-Online zuständig. In den kommenden Wochen wird es ein neues Update geben. „Unser Entwicklerteam wird die Plattform unter anderem um eine Dokumentenmanagement-Funktion (DMS) erweitern, mit der alle Anwender automatisch Zugriff auf die organisationseigene, zentrale Dateiablage erhalten. Darin können Dokumente in gängigen Office- und Bildformaten für alle Organisationsmitglieder hinterlegt werden. Mit der Integration der DMS-Funktion lässt sich die Managementdokumentation zudem dann vollständig online abbilden.“ Eine separate Datenhaltung zum Beispiel im Intranet oder auf dem lokalen Dateisystem, ist damit obsolet.

Ab Juli: EU fordert flächendeckend Effizienzklasse IE3

Laut Ökodesign-Verordnung müssen schon bald alle E-Motoren mindestens die Effizienzklasse IE3 erfüllen. Was bedeutet das für Maschinenbauer in der EU?
Artikel lesen

Einsteigervariante für KMU

Für kleinere Unternehmen ist eine Einstiegsvariante mit einem einfach zu verwendenden Tool geplant, mit dem sie nach geltenden Vorschriften und Änderungen recherchieren können. Ein Upgrade auf die Vollversion ist jederzeit möglich, um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können. Rechtskataster-Online: Kooperation zwischen SR Managementberatung GmbH und ITC AG Für die Cloud-Plattform arbeiten die SR Managementberatung GmbH und die ITC AG zusammen. „Durch unsere Zusammenarbeit bündeln wir die Kernkompetenzen beider Unternehmen, und zwar das IT-Knowhow der ITC AG und unsere Managementsystem-Expertise. Daraus entstanden ist ein maßgeschneidertes Online-Tool zur Überwachung rechtlicher Anforderungen in den Bereichen Energie, Umwelt und Arbeitsschutz, zum Beispiel in Verbindung mit den Normen ISO 50001, ISO 14001 und ISO 45001“, fügt Dr. Matthias Damert hinzu.

Die Cloud-Lösung bietet viele Vorteile

  1. Zeitersparnis: Durch die automatische Aktualisierung sämtlicher Rechtsvorschriften sowie übersichtliche Reports wird der Zeitaufwand für die Recherche, Bewertung, Dokumentation und Lenkung auf ein Minimum reduziert.
  2. Hohe Verfügbarkeit: Durch die webbasierte Bereitstellung erhalten alle relevanten Personen- (gruppen), auch dezentral, ganz einfach online Zugang zu allen unternehmensrelevanten Vorschriften – und zwar über ein individuelles, passwortgeschütztes Benutzerkonto.
  3. Rechtssicher und praxiserprobt: Rechtskataster-Online wurde im Einklang mit den relevanten Anforderungen der einschlägigen Normen entwickelt sowie im Rahmen von Zertifizierungsaudits von etablierten Zertifizierungsgesellschaften geprüft.
  4. Individualisierbarkeit: Je nach vorhandenem Managementsystem lassen sich einzelne Rechtsmodule flexibel kombinieren. Auch firmeninterne Vorschriften oder Vorschriften aus anderen Rechtsbereichen können zusätzlich erfasst und unternehmensweit bereitgestellt werden. Damit lässt sich Rechtskataster-Online auch für andere Anwendungsgebiete (z.B. Qualitätsmanagement) einsetzen.
  5. Abbildung komplexer Unternehmensstrukturen: Die Multisite-Funktion ermöglicht es, innerhalb eines Unternehmensverbundes (z.B. Konzern) mehrere unternehmensindividuelle Rechtskataster zentral in einem Benutzerkonto (z.B. Management-Beauftragter) zu verwalten.
Image

Wirtschaftsmeldungen

Cloud-Lösung für Windkraftgetriebe

ZF Friedrichshafen und Schaeffler entwickeln gemeinsam eine cloud-basierte Plattform für Windkraftgetriebe und -komponenten.

    • Wirtschaftsmeldungen, News
Image
Die Berechnung der Lebensdauer eines Wälzlagers kann unter Berücksichtigung verschiedener Parameter geschehen. Desto mehr Parameter berücksichtigt werden, desto höher ist die Detailtreue zu den realen Betriebsbedingungen. 

Antriebstechnik

Die Lebensdauer von Wälzlagern richtig berechnen

Besonders bei komplexen Wälzlager-Anwendungen erhält man durch eine Berechnung nach der erweiterten Lebensdauertheorie verlässliche Ergebnisse.

    • Antriebstechnik, Antriebs- und Steuerungstechnik
Image

Digitalisierung & Künstliche Intelligenz

KI-Engineering: KI für Ingenieure beherrschbar machen

Weil verlässliche und sichere KI-Systeme für Ingenieure fehlen, bietet das neu gestartete "Kompetenzzentrums für KI-Engineering" den Unternehmen Hilfe an.

    • Digitalisierung & Künstliche Intelligenz, Forschung
Image

News

Automatisierungstreff 2019: Die MES-Welt trifft sich bei MES in der Praxis in Böblingen

Der MES DACH Verband bietet den Workshop "MES in der Praxis" beim Automatisierungstreff 2019 an. Zudem sind weitere Unternehmen mit eigenen Workshops vertreten.

    • News