Image
Enge Kooperation zwischen der Hannover Messe und dem Deutschen Robotik Verband.
Foto: Deutsche Messe
Enge Kooperation zwischen der Hannover Messe und dem Deutschen Robotik Verband.

News

Robotergestützte Automatisierung hautnah

Der Deutsche Robotik Verband und die Hannover Messe kooperieren dieses Jahr eng zusammen und zeigen vom 22. bis 26. April Highlights aus der Robotik. 

Das Thema Robotik ist integraler Bestandteil der Hannover Messe. Auf dem gesamten Ausstellungsgelände der Industriemesse finden sich im April Roboter in allen Größen und Formen, vom Industrieroboter über den Cobot bis hin zum autonomen mobilen Roboter.

Ein besonderes Highlight ist in diesem Jahr der Application Park in Halle 5, der mit dem Deutschen Robotik Verband (DRV) einen starken Partner an seiner Seite hat. Der DRV hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, den Einsatz von Robotik in Deutschland zu fördern. Angesichts des Fachkräftemangels gibt es durchaus Potenzial. Im weltweiten Vergleich liegt Deutschland nach China, Japan, Korea und den USA auf Rang 5.

Application Park als Highlight

„Mit den Robotikexperten vom DRV haben wir Partner an unserer Seite, mit denen wir das Thema Robotik auf der Hannover Messe im Zusammenspiel mit der Automatisierung weiter ausbauen werden. Es gibt weltweit keinen besseren Ort, um die unterschiedlichen Anwendungsbeispiele der Robotik sichtbar zu machen“, sagt Hubertus von Monschaw, Global Director Hannover Messe bei der Deutschen Messe AG.

Der DRV ist exklusiver Partner des Application Parks. Dort präsentieren insbesondere junge Robotik-Unternehmen und Startups die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Robotern sowie das Zusammenspiel zwischen Mensch, Maschine und künstlicher Intelligenz. Besucher bietet sich die Möglichkeit, robotergestützte Automatisierung hautnah zu erleben und selber auszuprobieren. Ein Highlight sind die fahrerlosen Transportsysteme, die zeigen sollen, dass künftig in vielen Bereichen auf Fahrer verzichtet werden kann.

Robotics-Kongress in Hannover

Bereits gut zwei Monate vor der Hannover Messe findet der 13. Robotics Kongress am 6. und 7. Februar 2024 in der Technology Academy in Hannover statt. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich im Plenum oder in Workshops über die neuesten Entwicklungen und Trends im Bereich Robotik zu informieren, die sie dann live auf der Hannover Messe erleben können. Ideeller Partner ist der DRV, der bei der Programmerstellung unterstützt.

ms

Image

Veranstaltungen

Kuka zeigt intelligente Automatisierung

Auf der Hannover Messe steht bei Kuka alles unter dem Motto ‚industrial intelligence 4.0_beyond automation‘. Was Besucher dabei erwarten können, lesen Sie hier.

    • Veranstaltungen, Automatisierung, Digitalisierung & Künstliche Intelligenz
Image

Veranstaltungen

Logimat: EBM-Papst mit drei Highlights

Auf der Logimat in Stuttgart vom 19. Bis 21. Februar 2019 zeigt EBM-Papst intelligente Antriebe. Das Unternehmen präsentiert drei Highlights am Messestand.

    • Veranstaltungen, News
Image

Antriebs- und Steuerungstechnik

Präzisionsmotorsteuerung für Robotik und Automatisierung

ST-Microelectronics und Maxon gehen eine Kooperation ein. Zusammen arbeiten sie an einem Kit zur Präzisionsmotorsteuerung für Robotik und Automatisierung.

    • Antriebs- und Steuerungstechnik
Image

Veranstaltungen

Afag stellt neuen Geschäftsbereich auf der Motek vor

Auf der Motek 2019 zeigt Afag nicht nur ein neues Transportmodul und weitere Highlights. Vorgestellt wird auch der neue Geschäftsbereich Engineering-Services.

    • Veranstaltungen