Image
bonfiglioli_planetengetriebe_recycling.jpeg
Foto: Bonfiglioli
Bonfiglioli entwickelt, produziert und vertreibt weltweit eine komplette Palette von Getriebemotoren, Antriebssystemen, robusten Planetengetrieben und Frequenzumrichtern, die auch den anspruchsvollen Anforderungen in Recyclingmaschinen genügen.

Antriebs- und Steuerungstechnik

Robuste Planetengetriebe für Recyclingmaschinen

Der italienische Antriebspezialist Bonfiglioli präsentiert seine robuste Planetengetriebe-Reihe R3, die speziell für Recyclingmaschinen entwickelt wurde.

Für den rauen Einsatz in Recyclingmaschinen, zum Beispiel in kraftvollen Zerkleinerungsanlagen, stellt  Bonfiglioli jetzt neue robuste Planentengetriebe vor. Die Planetengetriebe der neuen Serie sind in vier Baugrößen mit einem Drehmomentbereich von 129.000 bis zu 370.000 Nm und Übersetzungen von 56 bis 117 erhältlich. Ihr Planetenantrieb macht sie zur idealen Wahl für alle Anwendungen mit hoher Beanspruchung, bei denen Stoßbelastungen und Stöße eher die Regel als die Ausnahme sind. Widrige Bedingungen, die beim Recyclingprozess oft vorherrschen, steckt das Getriebe leicht weg.

Leistungsfähig und robust

Die robusten R3-Planetengetriebe überzeugen durch ein extrem günstiges Drehmoment/Baugröße-Verhältnis und laufen auch bei niedrigen Drehzahlen perfekt. Schnelle Tempowechsel sind für die kompakten und dennoch extrem leistungsfähigen R3 Getriebe kein Problem.

Die Produktkonfiguration ist dank mehrerer Optionen hinsichtlich Montage, Getriebeauslegung, Abtriebswellen und Motorschnittstelle sehr flexibel. Je nach Drehmomentbedarf und Maschinenlayout des Kunden können die Modelle der neuen Serie mit 1, 2 oder 4 Hydraulikmotoradaptern ausgestattet werden; Elektromotoradapter sind ebenfalls auf Anfrage erhältlich.

Modulare Frequenzumrichter für viele Anwendungen

IIoT-fähige Lösung für ein breites Spektrum an Anwendungen: Bonfiglioli kündigt die Markteinführung der modularen Premium-Frequenzumrichter Axia Vert an.
Artikel lesen

Planetengetriebe beweisen sich in Recyclingmaschinen

Die Planetengetriebe aus dem Hause Bonfiglioli sind die ideale Wahl bei harten Einsatzbedingungen. Dies vor allem, bei Anwendungen, bei denen Belastungsspitzen häufig vorkommen, wie beim Recyceln. Dann nämlich spielen die Planetengetriebe ihre grundlegende Stärke gegenüber anderen Getriebetypen aus: Ihr konstruktiver Aufbau sorgt für eine Lastverteilung, die Lager schont und die Lebensdauer verlängert.

Foto: Erik Schäfer

Getriebe

Planetengetriebe: Eine Antriebsquelle – zwei Richtungen

Das Twin-Sychro ist ein Planetengetriebe mit dem besonderen ‚Dreh‘. Es kann sich in zwei Richtungen drehen. Hier könnte es zukünftig zum Einsatz kommen.

Foto: Ruhrgetriebe

Antriebs- und Steuerungstechnik

Bedarf an Planetengetrieben wächst

Auf Grund der wachsenden Automatisierung in der Wirtschaft, gewinnen Servogetriebe an Bedeutung. Ruhrgetriebe stellt seine Planetengetriebe vor.

Foto: Faulhaber

Getriebe

Das können Faulhabers neue Metall-Planetengetriebe

Eine neue Leistungsklasse bei Drehmoment und Geschwindigkeit: Faulhaber präsentiert GPT-Planetengetriebe mit zahlreichen Untersetzungsverhältnissen.