James Scapa, Altairs Founder, Chairman und CEO auf der Bühne der vorherigen ATC in Frankenthal.
Foto: Altair

Unternehmen

Altair Technology Conference 2018 in Paris

Vom 16. bis 18. Oktober 2018 zeigt das weltweit führende Design Event richtungsweisende, kommerzielle Anwendungen von Simulation-Driven Innovation.

Die Global Altair Technology Conference 2018 findet vom 16. bis 18. Oktober im Palais des Congrès d‘Issy, Paris, Frankreich statt. Im Mittelpunkt der diesjährigen Veranstaltung stehen Präsentationen und außergewöhnliche Anwendungsbeispiele des Simulation-Driven Innovation Ansatzes von Technologieführern und Führungskräften der Industrie aus aller Welt. Fachlich tiefgehende, technische Sessions und Präsentationen zu aktuellen Industrietrends wie IoT und Digitaler Zwilling, E-Mobility uVomnd EV-Entwicklung oder über den Einfluss von IoT, KI und Machine Learning auf die Zukunft des Designs zeigen, wie die Industrie Simulation, Optimierung und HPC einsetzen kann, um einzigartige Produkte und Erlebniswelten zu gestalten.

Verbindung von Technologien und Emotionen

“Durch die Verknüpfung von Simulation, Optimierung, cloud-basiertem High Performance Computing und dem Internet der Dinge kommt es zu einem Wandel in der Art und Weise, wie innovative Produkte auf dem Markt kommen”, sagt James Scapa, Altairs Founder, Chairman und CEO. “Dank einer Marktentwicklung in Richtung Machine-Learning und künstliche Intelligenz ergeben sich neue Chancen für die Verbindung von Technologie und Emotion für herausragende Designs.”

Programm zur Altair Technology Conference 2018

Das Event bringt Industrieführer, Produktdesigner und Technologieanwender zusammen und hilft ihnen so, ihre Unternehmen in einem globalen Markt zum Erfolg zu führen. Dabei hält die umfangreiche Agenda der dreitägigen Veranstaltung für jeden etwas bereit: Zum Auftakt am 16. Oktober bieten die Altair Experten mit Workshops erstklassige Lernforen für die neueste Technologie, am 17. Oktober schließt sich ein ganzer Tag mit inspirierenden Keynote Präsentationen an und der 18. Oktober ist technisch tiefgehenden Technologie-Sessions zu über 10 Simulationsthemen gewidmet. Die Themengebiete der Sessions umfassen Elektromagnetik, Crash und Sicherheit, Fluiddynamik sowie modellbasierte Entwicklung. Unter den Präsentationen vergangener Altair Technology Konferenzen waren unter anderem Beiträge von Technologievorreitern der Unternehmen Ferrari, Airbus, Daimler, JLR, NASA und Ford.

Sensor+Test

Großes Rahmenprogramm auf der Sensor+Test

Besucher der Sensor+Test haben auch dieses Jahr die Möglichkeit sich auf zwei Fachkongressen und einem umfangreichen Foren- und Aktionsprogramm zu informieren.

Messen

Industrie-Ausstellung IMTS für Additive Fertigung

Die International Manufacturing Technology Show (IMTS) ist die größte Messe für Fertigungstechnik in den USA. Additive Fertigung ist ein wichtiges Thema.

News

B&R Innovation Days 2018

Teilnehmer des B&R Innovation Days 2018 erwarten Fachvorträge und Workshops rund um Innovationen für den Maschinenbau.

Messen

Aussteller-Rekord bei PCIM Europe

Die PCIM Europe 2018 knackt erstmals die 500-Aussteller-Marke und feiert 40. Geburtstag.

Neuigkeiten aus der Branche für die Branche:der konstruktion-entwicklung.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den wöchentlichen konstruktion-entwicklung.de-Newsletter!